Montag, 16. September 2013

Mein Wochenende c:


Ich habe gerade etwas Freizeit und dachte mir, dass ich einfach mal etwas über das Wochenende schreibe (:
Am Samstag sind wir ganz spontan zu "Apple Jack Orchards" gefahren, zusammen mit Jada, Joslyn und Isabel, den Enkeln meiner Gastmutter c: Das war wirklich lustig und weil es nun auch etwas kühler ist, war es auch ganz angenehm! Aber die Wetterumstellung kam echt plötzlich! Wir hatten am Anfang der Woche noch fast 35 °C und plötzlich musste man sich schon früh eine Jacke anziehen weil es nur 6 °C waren! Ich freue mich schon darauf, wenn es kälter wird und dieser Winter soll ein besonders schlimmer werden! c:
Man kann es sich wie eine Art Bauernhof vorstellen, mit vielen Tieren, Heuhaufen zum herumklettern und vielem mehr. Am Sonntag sind wir früh wieder in die Kirche und das war auch ganz gut. Die Kirche in die meine Gastfamilie geht, ist eine sehr kleine Kirche und es sind immer ungefähr 20 Leute dort. Wir haben Sonntagfrüh immer "Sunday School", was sich mit dem Konfirmanden-Unterricht vergleichen lässt und macht eigentlich echt Spaß c: Ansonsten kann man auch noch Sonntagabend und Mittwochnachmittag in die Kirche. Im Gottesdienst an sich singen wir sehr viel und beten zusammen.
Nach der Kirche sind wir zusammen mit Antonia zu Sever’s Corn Maze gefahren. (Das ist so etwas wie am Tag davor, bloß noch viel größer c: ) Dort gab es echt viele Tiere und sogar einen riesigen Käfig mit Wellensittichen, in den man hineingehen konnte c: Abends sind wir ganz spontan mit Cara ins Kino (mal wieder c: ) Wir haben „Insidious 2“ geschaut und es war einfach nur total schlimm und gruselig. Ich habe den halben Film fast nur auf Antonia gehangen, weil er echt gruselig war. Cara und Antonia sind bei sowas wirklich hart im Nehmen c: Und Marcelo ist in der Hälfte des Filmes aus dem Kino gegangen, weil er es zu schlimm fand. (Was ich allerdings echt verstehen konnte c: )
Heute hatten wir dann einen "Late Start Day". Das bedeutet, dass die Schule 2 Stunden später, also erst um 10 beginnt, aber trotzdem ganz normal endet und die Stunden bloß gekürzt werden. Außerdem gab es heute ein Mittagessen für alle neuen Schüler, also auch für alle Austauschschüler. Wir mussten uns vorstellen und ein bisschen etwas über uns erzählen und danach gab es Pizza und Cookies c: Das war wirklich ganz cool und wir haben uns alle auch noch ein bisschen besser kennengelernt! Übrigens gibt es seit heute noch einen neuen Austauschschüler aus Japan und er scheint auch ganz nett zu sein c:

Ansonsten wollte ich bloß noch etwas zu den Tests in der Schule sagen. Wir haben unseren ersten Test in US History geschrieben und es war ein “States and Capitals“-Test. Dazu haben wir eine Karte von der USA bekommen, und mussten alle Staaten und deren Hauptstädte eintragen. Der Test war aber angekündigt und daher hat auch alles super geklappt c: Dann haben wir noch einen Test über die Besiedlung Amerikas geschrieben und der war verhältnismäsßig echt schwer. Die Aufgabenstellung war schwer zu verstehen und es gab viele Aufgaben die man in Sätzen beantworten sollte, also in einer Art kleinen Aufsatz. In Mathe haben wir auch schon einen  Test geschrieben, aber er war wirklich auch sehr einfach! c:

Joslyn c:
Temuulen, Isabel und ich c:
Antonia c:
Meine Gastmutter c: Die Vögel haben sie geliebt!!
Jada <:
Antonia und Temuulen c:


Ganz liebe Grüße,
Emma c:

Kommentare:

  1. Hallo Emma !
    Schön, daß es dir gut geht. Wir haben dir schon einmal geschrieben. Das war am 3.10.13. Wir finden es großartig was du alles erlebsst und freuen uns auf jeden Bericht . Sag mal, hast du schon unsere Seite in deinem Buch "gelesen" ?
    Bis bald Toni und Stefanie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hallo liebe stefanie, hallo toni c: ich hoffe es geht euch beiden gut und natürlich auch allen anderen mehmelsern ;) mir geht es wirklich prima. ich hoffe ich komme endlich bald wieder dazu einen eintrag zu schreiben denn es passier einfach so viel. ich freue mich dass euch alles so interessiert (: ich habe deinen brief gestern gelesen und mich einfach total gefreut, danke stefanie. ich denke an euch! ganz viele liebe grüße, emma (:

      Löschen