Donnerstag, 22. August 2013

Nur noch 6 Tage c: - Letzter Brief + Bonn/Köln + Gastgeschenke


Am Freitag habe ich meinen allerletzten Brief von Experiment bekommen und so langsam merke ich wie es wirklich ernst wird. In dem Brief waren genaue Informationen zum Flug, 2 Gepäckanhänger, eine Notfall-Visitenkarte von Experiment e.V., Versicherungsunterlagen und eine Blue-Tello-Telefonkarte mit 3 Euro (hauptsächlich für den Notfall gedacht C: ). Ich werde zusammen mit ca. 20 anderen Experimentern und einem ehrenamtlichen Betreuer zusammen ab Düsseldorf bis nach Chicago fliegen. Vorher fliege ich noch alleine von Nürnberg bis nach Düsseldorf, und ich hoffe, dass das auch alles klappt. Ab Chicago geht es dann noch ohne Betreuer weiter nach Minneapolis, aber davor habe ich nun gar keine Angst mehr, weil sich herausgestellt hat, das noch viele andere auch nach Minneapolis weiterfliegen C: Und vorher hab ich auch noch Antonia kennengelernt! Die älteste Tochter meiner Gastmutter nimmt sie und einen Austauschschüler aus Brasilien bei sich auf. Wohnen werden wir nicht im gleichen Haus, aber wir werden bestimmt viel zusammen unternehmen.
Temuulen, das Mädchen aus der Mongolei ist schon gestern bei meiner Gastfamilie angekommen und ich glaube es geht ihr auch sehr gut. c:
Meine Gastgeschenke habe ich nun auch endlich alle komplett. Für meinem Gastvater habe ich einen Deutschlandschal gekauft, für meine Gastmutter Milka-Magnete (sie sammelt sie nämlich c: ), für die Gastoma gibt es Topflappen und ein Glücksschweinchen, für Cara, meine jüngste Gastschwester habe ich eine CD von Andreas Bourani und für Temuulen habe ich ein kleines Täschchen mit einem Deutschland-Teddy-Anhänger. Dann habe ich noch viel Schokolade und einen Deutschland-Kalender für alle.

Das Wochenende habe ich zusammen mit meiner Schwester in Bonn bei unserem Onkel und unserer Tante verbracht und es war wirklich super schön. Wir waren auch einmal in Köln (was übrigens eine super schöne Stadt ist, genau wie Bonn C: ) und es war einfach nochmal toll die Zeit hier zu genießen.



Trotzdem freue ich mich total auf nächsten Mittwoch, aber aufgeregt bin ich noch gar nicht. Was mich wirklich selbst echt wundert, weil ich bei fast eigentlich allem immer total aufgeregt bin. Aber ich bin mir sicher, dass kommt auch noch.
Und es sind nur noch 6 Tage! Oh es ist so verrückt, denn schon seit fast 2 Jahren ist es mein Wunsch in die USA zu gehen, und nun dauert es nur noch 6 Tage c: Und auch mein Abkreuz-Kalender neigt sich dem Ende zu..



Ich sammele momentan schon Sachen, die ich mitnehmen möchte und fertige verschiedene Packlisten an, die letztendlich doch immer irgendwie in einem Chaos enden. Aber irgendwie bekomme ich das schon noch auf die Reihe. Doch vor dem eigentlichen Packen habe ich dann doch noch mehr Panik. Denn irgendwie muss alles in einen Koffer mit maximal 23kg passen. In das Handgepäck dürfen aber zum Glück auch noch einmal 8kg.

Dann habe ich außerdem auch meine ersten richtigen Dollar bekommen und ich finde sie schon jetzt super c: In den USA habe ich dann ein VISA-Prepaid-Kreditkarte mit einem Konto der DKB.



Ich werde mich auf jeden Fall noch mindestens einmal melden und euch über das Kofferpacken berichten. Drückt mir die Daumen, dass alles klappt!
Ganz viele liebe Grüße und bis bald,
Emma c:

Kommentare:

  1. Ach ja: nur noch 5 Tage! Aber zum Glück sehen wir und ja heute nochmal (: .
    Wir werden dann wahrscheinlich am Montag skypen und ich reg mich dann bei dir auf, wie blöd die Schule ist :D

    AntwortenLöschen
  2. oh genau lucas! ich freue mich schon (:
    oh das machen wir auf jeden fall lucas, ja?
    ach du schaffst das schon c:
    bis heute abend C:

    AntwortenLöschen